Der Klient – ein führender Errichter von Technischer Gebäudeausrüstung (TGA) aus Deutschland.


Das Projekt in Stichworten:

• Auftragsstrukturanalyse und Ergebnisbewertung
• Wertschöpfungsanalyse als Ergänzung zur Kostenrechnung
• Entwicklung einer neuen Pricing-Strategie
• Schulung und Wissentransfer

Die Maßnahmen der Ergebnissteigerung haben das Planergebnis des Klienten um ca. 40 % übertroffen.  Da es sich um ein Folgeprojekt handelte, konnten bereits vorhandene Ideen zur Ergebnissteigerung in diesem Projekt umgesetzt werden. Die neue Pricing-Strategie differenziert Kundengruppen und die Art des Vergabeverfahrens. Im Kern wurde die schlichte Zuschlagskalkulation um ein dynamisches Preismanagement ergänzt.


In diesem Projekt wurde ein Nachteil der Zuschlagskalkulation deutlich: Der tatsächliche Mehrwert einer Lösung für den Kunden wird nicht ausreichend berücksichtigt.